GRÜNE: Umstieg auf Ökostrom ein weiterer Beitrag zur Erreichung der Klimaschutzziele!

Veröffentlicht am / Abgelegt in: Aktuelles, Presse, Ratsfraktion

WindkraftEnde Juni 2016 hat der Haupt-, Wirtschaftsförderungs- und Beteiligungsausschuss auf Antrag der Ratsmehrheit aus SPD, GRÜNEN und Bürgernähe/PIRATEN beschlossen, dass die Stadt schnellstmöglich und komplett auf den Bezug von zertifiziertem Ökostrom umsteigen soll. Dieser Umstieg ist mit Wirkung vom 1. Januar 2017 erfolgt.

Jens Julkowski-Keppler, Fraktionsvorsitzender der GRÜNEN im Rat dazu: „Mit dem Bezug von Ökostrom geht die Stadt Bielefeld nicht nur mit gutem Beispiel voran, sondern sie leistet auch einen aktiven Beitrag zur Umsetzung der Klimaschutzziele. Der jährliche  Stromverbrauch der Stadt (ca. 35 Mio. KWh) entspricht dem durchschnittlichen Strombedarf  von 12.000 Haushalten. Insgesamt werden dadurch ca. 4.200 t CO2-Emission pro Jahr dauerhaft vermieden. Es wäre schön, wenn viele Bürgerinnen und Bürger sich ebenfalls für einen Wechsel zu Ökostrom entscheiden würden.“