Frischer Wind für die Fraktionsspitze der GRÜNEN: Lisa Rathsmann-Kronshage zur neuen Vorsitzenden gewählt

Veröffentlicht am / Abgelegt in: Ratsfraktion

Die GRÜNE Ratsfraktion hat am Montag, 21. November 2011, einen neuen Fraktionsvorstand gewählt. Neue Fraktionsvorsitzende ist Lisa Rathsmann-Kronshage. Sie löst Dr. Inge Schulze ab, die seit 11 Jahren an der Spitze der mittlerweile 11köpfigen Ratsfraktion der Bielefelder GRÜNEN stand. Die 67jährige pensionierte Lehrerin bleibt Ratsmitglied, schul- und sportpolitische Sprecherin, Vorsitzende des Aufsichtsrats von moBiel sowie Mitglied des Stadtwerke Aufsichtsrats, möchte aber in Zukunft mehr Zeit für ihre Familie, besonders ihre Enkelinnen haben.

Die 58jährige Sozialarbeiterin Rathsmann-Kronshage ist seit 1999 Ratsmitglied, seit 2009 stellvertretende Fraktionsvorsitzende und ist derzeit u.a. stellvertretende Vorsitzende des Sozial- und Gesundheitsausschusses und Gesellschaftervertreterin beim Klinikum Bielefeld. Zu ihrem Stellvertreter wurde der 56jährige Jöllenbecker Bezirksbürgermeister Jens Julkowski-Keppler bestimmt. Der selbständige Kaufmann ist seit 1996 (mit einer Unterbrechung) Bezirksvertreter und seit 2009 Ratsmitglied. Julkowski-Keppler ist Mitglied im Stadtentwicklungsausschuss und u.a. Gesellschaftervertreter bei der BGW. Den Fraktionsvorstand komplettieren Dr. Iris Ober und Klaus Rees als BeisitzerInnen.

Die 35jährige Rechtsanwältin Iris Ober gehört dem Rat bereits seit 2004 an und vertritt die GRÜNEN in verschiedenen Ausschüssen (u.a. Sozial- und Gesundheitsausschuss). Sie ist Vorsitzende des Bürgerausschusses und des Polizeibeirats. Darüber hinaus gehört sie dem Aufsichtsrat der städtischen Beschäftigungsgesellschaft REGE an. Der Finanzpolitiker Klaus Rees ist bereits seit 1990 Ratsmitglied und gehörte bereits dem Fraktionsvorstand an. Er vertritt die GRÜNEN u.a. im Haupt- und Beteiligungsausschuss sowie im Betriebsausschuss ISB. Er gehört auch dem Verwaltungsrat der Sparkasse Bielefeld an. Der 53jährige ist Geschäftsführer der GRÜNEN Ratsfraktion.

Aus dem Fraktionsvorstand scheiden aus beruflichen Gründen PD Dr. Jörg van Norden (Vorsitzender des Umweltausschusses) sowie aus Altersgründen Arnold Schulz aus, der dem Gremium als kooptiertes Mitglied angehörte.

Lisa Rathsmann-Kronshage freut sich auf die Herausforderungen, die das neue Amt mit sich bringt. „Wir sind eine große Fraktion, die sich für diese Legislaturperiode noch Einiges vorgenommen hat. Auch die im Koalitionsvertrag festgeschriebenen Ziele wollen wir zügig umsetzen. Die Themen der nächsten Wochen und Monate sind der Stadtwerke-Rückkauf, ein Energiekonzept für die Stadt, ein genehmigungsfähiges Haushaltssicherungskonzept, die Beauftragung eines Sportentwicklungskonzepts auf der Basis des Sportgutachtens und die Weiterentwicklung zur kinder- und familienfreundlichen Stadt. Sehr erfreut bin ich über das Sozialticket, das es ab nächster Woche in Bielefeld geben wird!”