Gremien & Ausschüsse » Betriebsausschuss Umweltbetrieb


Gerd-Peter Grün

Der 1957 geborene verheiratete Vater zweier Töchter hat als politische Schwerpunkte: Umwelt und Energiepolitik, Bildungspolitik und städtische Finanzen.

Beruflich als Volkswirt beschäftigt beim Energieversorger. Privat engagiert in diversen Vereinen und als Elternvertreter an zwei Schulen.


Rainer Hahn

Dieses „GRÜNE Urgestein” war 19 Jahre lang Mitglied im Rat und von 1984-1990 in der Bezirksvertretung Dornberg aktiv.

Durch sein Engagement und seinen Sachverstand, gerade im Umwelt-Bereich, hat er für Bielefeld schon einiges bewegt – so hat er die Aufstellung der Landschaftspläne hartnäckig verfolgt, setzte sich für die Erweiterung der Kläranlagen und die Sanierung der Abwasseranlagen ein – um nur einige Beispiele zu nennen.

Auch heute hat er immer noch ein offenes Ohr für die Bielefelder Bürger, wenn es um Umwelt- und Klimaschutz-Fragen geht.


Hannelore Pfaff

Dieses GRÜNE Energiebündel aus dem Jahre 1948 ist Mutter von drei Kindern und Großmama von bisher zwei Enkelkindern.

Ihr beruflicher Werdegang führte über die unterschiedlichsten Stationen, von der Technischen Zeichnerin über die Technische Projektentwicklerin bis hin zur Mitarbeiterin im Psychologischen Beratungsdienst.

In ihrem Stadtbezirk ist sie als leidenschaftliche Basis- und Netzwerkerin bekannt. Im Jahre 1994 war sie eine der GründerInnen des Fördervereins für das Freibad Gadderbaum und wirkte erfolgreich im Kampf gegen dessen Schließung mit. Ebenfalls seit 1994 ist sie Mitglied bei den GRÜNEN und in der Bezirksvertretung, und zog durch ein Direktmandat in den Rat ein.

Motto: „Offen und spontan sein, auch wenn ich mich damit verletzbar mache.“

Im November 2018 wurde Hannelore zu ihrer Zeit als Bezirksbürgermeisterin in Gadderbaum interviewt. Lesen könnt ihr das Interview hier.