Radweg für Theesen!


Veröffentlicht am / Abgelegt in: Aktuelles, Aktuelles aus den Bezirken

Am 25.02.2021 wurde auf unsere Initiative in der Bezirksvertretung Jöllenbeck bei nur zwei Gegenstimmen beschlossen, den Mehrzweckstreifen entlang der Jöllenbecker Straße in der Ortsdurchfahrt Theesen zu einem beidseitigen Radfahrstreifen umzugestalten, um den Radverkehr im Bielefelder Norden ein Stück weit sicherer zu machen.

Noch teilen sich Radfahrende mit PKW, LKW und Bussen den Bereich der an dieser Stelle recht schmalen Jöllenbecker Straße. Ein gefahrloses Überholen Radfahrender ist innerhalb der Ortsdurchfahrt unter Einhaltung des Mindestabstands von 1,50m nicht möglich. So kommt es leider immer wieder zu gefährlichen Überholmanövern. Leidtragende dabei sind immer die Radfahrenden, die zwischen fließendem Verkehr und den im Seitenstreifen parkenden Fahrzeugen förmlich eingeklemmt werden. (s. Foto) Grade im Neubaugebiet Neulandstraße ziehen im Moment viele junge Familien mit kleinen Kindern ein. Damit sich diese in Theesen zukünftig auch mit dem Fahrrad sicher bewegen können, müssen wir jetzt die dafür notwendige Infrastruktur schaffen. 

Klaus Feurich (Bündnis 90 / DIE GRÜNEN): „Derzeit ist die Fahrt durch Theesen nur mit hohem Risiko für Radfahrende möglich. Grade mit Lastenrädern oder Kinderanhängern ist dies eigentlich überhaupt nicht möglich, da aufgrund des hohen Verkehrs immer wieder unter Missachtung des Mindestabstands und Gefährdung der Radfahrenden überholt wird.  Wenn wir den Anteil Radfahrender erhöhen möchten, müssen wir hier für mehr Sicherheit sorgen. Im Straßenraum gibt es dafür genug Platz, wenn wir die Seitenstreifen dafür umwidmen.“

Der Komfort für Autofahrende wird dadurch etwas eingeschränkt, weil sie nicht mehr einfach auf dem Mehrzweckstreifen halten können. Die Verbesserung der Verkehrssicherheit hat an dieser Stelle aber Vorfahrt. Für den Besuch der anliegenden Geschäfte ist ein bequemes Parken weiterhin möglich, da diese in der Regel vor ihren Läden eigene Parkflächen zur Verfügung stellen.