Strompreise und Erneuerbare Energien

Veröffentlicht am / Abgelegt in: Positionen & Meinungen

2012 02 Strompreise und EE-1Das Erneuerbare Energien Gesetz (EEG) legt fest, dass Betreiber von Erneuerbare-Energien-Anlagen eine fest definierte Vergütung über einen festgelegten Zeitraum für die Lieferung von Strom erhalten. Die Einspeisung des EEG-Stroms hat Vorrang im Netz. Das deutsche Modell ist ein großer Erfolg und wurde in über 50 Ländern Europas und der Welt übernommen. Der Ausbau der Erneuerbaren Energien in Deutschland war dank des EEG sehr viel umfassender als im EU-Durchschnitt und im OECD-Vergleich. In Deutschland wurden bis heute fast 400.000 Arbeitsplätze geschaffen, davon 26.500 in NRW. Der Umsatz liegt bei 36 Mrd. €, wovon 20 Mrd. in Investitionen direkt vor Ort flossen und somit für neue Wachstumsimpulse und Beschäftigung sorgten. Durch Export wurden 12 Mrd. Euro Umsatz erzielt.

Mehr Informationen, u.a. über den Zusammenhang von Strompreisen und Erneuerbaren Energien hier im Merblatt von Wibke Brems MdL, Sprecherin für Klimaschutz und Energiepolitik.

Das Erneuerbare Energien Gesetz (EEG) legt fest, dass Betreiber von Erneuerbare-Energien-Anlagen eine fest definierte Vergütung über einen festgelegten Zeitraum für die Lieferung von Strom erhalten. Die Einspeisung des EEG-Stroms hat Vorrang im Netz.
 Das deutsche Modell ist ein großer Erfolg und wurde in über 50 Län-dern Europas und der Welt übernommen.
 Der Ausbau der Erneuerbaren Energien in Deutschland war dank des EEG sehr viel umfassender als im EU-Durchschnitt und im OECD-Vergleich.
 In Deutschland wurden bis heute fast 400.000 Arbeitsplätze ge-schaffen, davon 26.500 in NRW. Der Umsatz liegt bei 36 Mrd. €, wo-von 20 Mrd. in Investitionen direkt vor Ort flossen und somit für neue Wachstumsimpulse und Beschäftigung sorgten. Durch Export wurden