Sylvia Löhrmann in Bielefeld: Bildung ist die Grundlage für den Zusammenhalt der Gesellschaft


Veröffentlicht am / Abgelegt in: Allgemein

Zu unserem bisherigen Wahlkampfhöhepunkt am 3.5. besuchte uns Sylvia Löhrmann, GRÜNE Bildungsministerin und Spitzenkandidatin für die Landtagswahl, an unserem Wahlkampfstand auf dem Jahnplatz. Unter dem Motto „Auf ein Wort mit Sylvia Löhrmann“ konnten viele Bielefelder*innen ihre ganz persönlichen Fragen und Wünsche an Sylvia richten. Wichtigstes Thema war für viele natürlich die Bildungspolitik. Dabei wurde deutlich: Gute Bildung ist der Schlüssel für den Zusammenhalt der Gesellschaft, für ein respektvolles Miteinander und für eine gelingende Integration von Zugezogenen.

Erinnerungskultur  für eine zukunftsweisende Politik

Wie wichtig auch der Umgang mit der Vergangenheit für unsere heutige Gesellschaft ist, zeigte sich bei unserem Besuch der Gedenkstätte des ehemaligen Zwangsarbeiterlagers auf dem Johannisberg während der NS-Zeit. „Die Erinnerungsarbeit, die an Orten wie diesem geleistet wird, ist ein unverzichtbarer Bestandteil des Geschichtsunterrichts an Schulen in NRW. Wer die eigene Vergangenheit kennt und versteht, kann auch besser mit Herausforderungen der Zukunft umgehen und für eine offene, tolerante Gesellschaft einstehen“, so Sylvia Löhrmanns Plädoyer auf dem Jahnplatz. Dafür setzen wir uns mit aller Kraft ein! Vor und nach der Wahl am übernächsten Sonntag (14.5.)