12.2.: Demo in Paderborn – Herz und Hirn statt Hetze

Veröffentlicht am / Abgelegt in: Veranstaltungen

Zum zweiten Mal innerhalb eines Monats will die selbsternannte „Alternative für Deutschland“ in Paderborn aufmarschieren. Im Januar akzeptierte die AfD anstandslos die Rechte, die Identitäre Bewegung, freie Kameradschaften und Domstädter „Hooligans“ auf ihrer Demonstration.

Unter anderem die GRÜNEN Paderborn rufen zur Gegendemo auf: In Paderborn ist kein Platz für Nazis.

Beteiligt Euch am Freitag, den 12. Februar:

  • am Friedensgebet vom Forum der Religionen, 17 Uhr, Marienplatz
  • an der politische Bühne der Parteien und Gewerkschaften, 18 Uhr, Rathausplatz
  • am Hotspot für Geflüchtete und Unterstützer*innen, 18 Uhr, Neuer Platz
  • an der Kundgebung „Riemeke steht zusammen“, 18 Uhr, Imadstr./Fürstenbergstr.
  • an der Demo vom Rathaus ins Riemekeviertel, 19 Uhr

Aus Bielefeld fahren wir gemeinsam mit dem Zug um 17:04 Uhr ab dem HBF nach Paderborn. Wir treffen um uns um 16:50 Uhr in der Bahnhofshalle.