Kerstin Metten-Raterink
Bezirksvertreterin Gadderbaum


  • Adresse: Bethelweg 78 , 33617 Bielefeld
  • Telefon: 0521 / 9151916
  • Email: metten-raterink@web.de

Mehr über Kerstin Metten-Raterink

Kerstin Metten-Raterink ist Bezirksvertreterin in Gadderbaum. Als gebürtige Uelsenerin, das liegt in der Grafschaft Bentheim, verschlug es sie nach dem Studium in den Niederlanden nach Bielefeld. Seit 13 Jahren wohnt sie in Gadderbaum. Obwohl Kerstin schon lange gesellschaftlich engagiert ist, unter anderem in der Flüchtlingshilfe und als Co-Organisatorin der Suspended Coffee Aktion am Kreisel Imbiss, kam sie erst durch die Freibadrettungsaktion im Stadtteil zur Politik – und damit auch zu den GRÜNEN. Seit der Schließung des Freibades im Jahr 2012 engagiert sie sich politisch auf vielfältigen Wegen, ist bis heute Vorstandsmitglied des Fördervereins Freibad Gadderbaum e.V. Als die GRÜNE Bezirksbürgermeisterin Hannelore Pfaff sie damals fragte, ob sie nicht Lust hätte, sich politisch zu engagieren, schaute sie sich einigen Sitzungen an und traft sich mit GRÜNEN BZV-Mitgliedern. Im Mai 2014 trat sie schließlich zur Bezirksvertreter*innenwahl an – und wurde gewählt. Obwohl sie ein Mandat für die GRÜNEN in der Bezirksvertretung innehatte, war sie zunächst bewusst parteilos. Doch nach zwei Jahren erfolgreicher Arbeit für die GRÜNEN beschloss sie, nun auch den letzten Schritt zu wagen und Mitglied zu werden.
Mitdenken, kritisches Hinterfragen, das Anhören der anderen Menschen in Gadderbaum, Anträge auf den Weg bringen – all das ist bei ihr und ihren GRÜNEN BZV-Kolleg*innen an der Tagesordnung. Besonders eine gerechte, sozialverträgliche und ökologische Familien- und Schulpolitik liegt Kerstin am Herzen. Aus beruflichen Gründen verfolge sie aktuell auch sehr die Pflege- und Gesundheitspolitik.

Die GRÜNEN Bezirksvertreter*innen erleben eine große Beteiligung seitens der Bürger*innen des Stadtteils. Viele interessierte Menschen würden gerne und offen auf sie zukommen. Hilfe und Unterstützung könne man jedoch immer gebrauchen und man freue sich über jede*n, der/die mit anpacken will.
Ein Herzensprojekt der Gadderbaumer GRÜNEN, die mit sechs Sitzen die größte Fraktion in der Bezirksvertretung ist, ist unter anderem der angemessene, schützende Umgang mit der Ochsenheide und deren Artenvielfalt, ebenso wie die Ideen rund um die denkmalgeschützen Häuser im Johannistal. Aktuell beschäftigen sie sich intensiv mit der Historie rund um das Thema der Umbenennung des Richard-Wilmanns- Weges.


Abgeordnete

MdL Britta Haßelmann
MdL Matthi Bolte