20.3.15: Entgrenzte Gewalt – die Krise in Syrien und Nordirak

Veröffentlicht am / Abgelegt in: Aktuelles, Allgemein, GRÜNaktiv, Kreisverband, Partei, Presse, Veranstaltungen

Am 20.3. wollen die GRÜNEN Bielefeld ab 20 Uhr im Historischen Museum über die Krise in Syrien und dem Nordirak diskutieren. Der Krieg des IS ist brutal und richtet sich in seinen Mitteln (sexualisierte Gewalt) in besonderem Maß gegen Frauen. Es geht bei der Veranstaltung darum, die Hintergründe und die Entstehung des Konfliktes in den Blick zu nehmen. Aber auch die Perspektive und Handlungsoptionen werden an dieser Stelle diskutiert. Welche Verantwortung hat die Internationale Gemeinschaft und welche Wege müssen die GRÜNEN (mit-)gehen?

Dazu haben wir Claudia Roth (MdB, GRÜNE) sowie Andreas Zumach (Journalist, u.a. taz) eingeladen. Die Bielefelder Bundestagsabgeordnete Britta Haßelmann (GRÜNE) wird die VeranstaltunEntgrenzte Gewalt 200315g moderieren.