Eine Sitzbank muss her!

Veröffentlicht am / Abgelegt in: Fraktion vor Ort

keine Sitzbank an der HaltestelleMit einer gelungenen Aktion zeigten die Grünen am eine Sitzbank an der HaltestelleFreitag 10.08.2012 am Jahnplatz, dass auch an der 3. provisorischen Bushaltestelle eine Sitzbank aufgestellt werden muss.

Eine mitgebrachte Bank fand regen Zuspruch und war immer besetzt.

Frau Gutwald (86 J., gehbehindert): “Es ist für mich nicht möglich hier so lange zu stehen. Eine Sitzmöglichkeit ist dringend nötig.”

Eine Anfrage bei Mobil hatte ergeben, dass keine zusätzliche Bank vorhanden ist. Durch einen Antrag in der nächsten BZV Mitte Sitzung wollen die Grünen dieses ändern. „Falls nötig, werden wir eine eigene Gartenbank zur Verfügung stellen.”
Die wird aber wohl im eigenen Garten bleiben können, denn der Erfolg der Aktion ließ nicht lange auf sich warten! Die Neue Westfälische berichtete am Montag, 13. August:

MoBiel will Bank an Haltestelle aufstellen.
Die Protest-Aktion der Grünen, die Freitag an der Jahnplatz-Ersatzbushaltestelle eine Bank aufstellten, weil moBiel sich nicht darum kümmere, zeigt Wirkung. Wolfgang Brinkmann, Geschäftsführer der Verkehrsbetriebe moBiel, reagierte gestern auf die Kritik: „Wir sorgen selbstverständlich für eine Bank.” Das solle noch heute geschehen. Wenn eine Bank nicht ausreiche, werde es auch eine Zweite geben. MoBiel hatte den Grünen gegenüber erklärt, es stände derzeit keine mobile Bank zur Verfügung.