GRÜNE unterstützen die Ziele des Radentscheids!

Veröffentlicht am / Abgelegt in: Aktuelles, Presse, Ratsfraktion

Gestern nachmittag übergab die Initiative „Radentscheid Bielefeld“ ihre Unterschriftenlisten dem Oberbürgermeister Pit Clausen. Im Rahmen der Sammlung haben über 20.000 Bielefelder*innen mit ihrer Unterschrift die Umsetzung elf Ziele des Radentscheids unterstützt und gefordert.

Kerstin Haarmann, designierte OB-Kandidatin der GRÜNEN: „Wir gratulieren den Initiator*innen und zahlreichen Aktiven des Radentscheids ganz herzlich. Die große Anzahl von Unterschriften zeigt, wie wichtig den Bielefelder*innen eine nachhaltige Verbesserung der Radverkehrssituation ist. Mit starkem Rückenwind kann die notwendige Mobilitätswende sicher und schnell gelingen. Im Moment können alle sehen und wahrnehmen wie der Fahrradverkehr wächst. In den nächsten Jahren müssen wir deutlich mehr Geld in die Hand nehmen, um die Infrastruktur für den Radverkehr auszubauen.”

Fraktionsvorsitzender Jens Julkowski-Keppler: „Der Radentscheid hat sehr gute Arbeit geleistet. Ganz unabhängig von der rechtlichen Bewertung der Zulässigkeit des Bürgerbegehrendes Bürgerbegehren wird Politik die Frage beantworten müssen, wie sie zum Radentscheid steht. Wer den Leitspruch des Radentscheides ‚Entspannt und sicher Rad fahren von 8 bis 88 Jahren‘ ernst nimmt, wird nicht umhinkommen, die Ziele des Radentscheids durch einen politischen Beschluss im Rat der Stadt noch vor der Sommerpause zu unterstützen.“