Aktuelles, Positionen & Meinungen / Matthi Bolte-Richter: „Prinzip Hoffnung“ ist keine Politik

Veröffentlicht von Gruene am

Matthi Bolte-Richter, Sprecher für Wissenschaft, Innovation, Digitalisierung und Datenschutz der GRÜNEN Landtagsfraktion, über die planlose Schulpolitik der Landesregierung unter Pandemie-Bedigungen:

Die Corona-Pandemie hat die Schulen vor enorme Herausforderungen gestellt. Das Krisenmanagement von FDP-Schulministerin Gebauer ist katastrophal – das zeigt sich auch in Bielefeld.

(mehr …)