Veranstaltungen / 9.05.19: GRÜNES Kino “Democracy – Im Rausch der Daten”

Veröffentlicht von Gruene am

Anlässlich des Europa-Tages zeigen die GRÜNEN Bielefeld „Democracy – im Rausch der Daten“. Ein Film der mit der Entstehung der Datenschutzgrundverordnung eine Erfolgsgeschichte europäischer Politik darstellt.

Regisseur David Bernet eröffnet und einen erstaunlichen Einblick in den Gesetzgebungsprozess auf EU-Ebene. Eine fesselnde und hochbrisante Geschichte über eine Handvoll Politiker*innen, die versucht, die Gesellschaft in der digitalen Welt vor den Gefahren von Big Data und Massenüberwachung zu schützen. Jan Philipp Albrecht, ehemaliger GRÜNER im Europaparlament und mittlerweile Umweltminister in Schleswig-Holstein, und Viviane Reding versuchen das vermeintlich Unmögliche. Sie stellen sich einem harten, fast undurchdringlichen politischen Machtapparat, in dem Intrigen, Erfolg und Scheitern so nahe beieinanderliegen. Zweieinhalb Jahre hat David Bernet den Gesetzgebungsprozess begleitet und zu einem erstaunlichen Dokumentarfilm verdichtet, der die komplexe Mächte-Architektur sowie den Zustand der heutigen Demokratie mit Spannung und Sinnlichkeit erlebbar macht.

Im Anschluss laden wir ein zur Diskussion mit Matthi Bolte-Richter, Sprecher für Wissenschaft, Innovation, Digitalisierung und Datenschutz der GRÜNEN Landtagsfraktion NRW.

GRÜNES Kino mit Matthi Bolte-Richter, Filmvorführung und Diskussion am 9.05.19, 19 Uhr, Kamera Filmkunsttheater (Feilenstraße 2-4). Karten können vorab in der Kamera / auf der Kamera-Website reserviert oder gekauft werden.