28.03.19: Mitgliederversammlung

Veröffentlicht am / Abgelegt in: Aktuelles, Kreisverband, Veranstaltungen

Wir laden euch herzlich ein zu unserer Mitgliederversammlung (MV) am Donnerstag, den 28.03.19 von 19-21:30 Uhr im kulturpunkt (Kavalleriestraße 26). Der kulturpunkt ist im Hinterhof des GRÜNEN KV-Büros, ihr erreicht ihn über die Zufahrt an der Paulusstraße (etwa auf Höhe der Nr. 19).

Bei dieser MV werden Vertreter*innen der Ratsfraktion über die aktuellen Planungen zur Umsetzung der Bielefelder Mobilitätsstrategie 2030 und konkret die Umgestaltung des Jahnplatzes berichten und mit euch beraten. Die städtischen Gremien beschlossen ein nachhaltiges Leitbild für die Entwicklung der Mobilität in Bielefeld bis zum Jahr 2030. Wesentliche Zielsetzung des Leitbildes ist eine neue Aufteilung des Verkehrsaufkommens (Modal Split), das behinhaltet, dass bis 2030 der Autoverkehr von heute 50% auf 25 % gesenkt wird Fuß-, Radverkehr und ÖPNV auf je 25 % gesteigert werden. Die Mobilitätsstrategie beinhaltet eine entsprechende, Aufteilung des Verkehrsraums auf den Fußverkehr, den Radverkehr, den öffentlichen Personennahverkehr und den motorisierten Individualverkehr. Damit gewährleisten wir gesunde Lebens- und Wohnverhältnisse und forcieren den kommuanlen Klimaschutz. Die Beschlussvorlage könnt ihr im Ratsinformationssystem einsehen, Drucksache 7957/2014-2020.
Die Umgestaltung des Jahnplatzes wird in den Sitzungen der städtischen Gremien ab April beschlossen werden.

Außerdem wird Britta bei der MV über Aktuelles aus der Bundespolitik berichten, wir wählen eine Delegierte für den Landesparteirat (LPR) nach und die Delegierte des Bezirksrates der GRÜNEN OWL. Der GRÜNE Bezirksverband OWL ist ein Zusammenschluss der Kreisverbände Bielefeld, Paderborn, Gütersloh, Herford, Minden-Lübbecke, Lippe und Höxter und damit unsere regionale Parteiebene.
Er unterstützt die innerparteiliche Meinungsbildung und Zusammenarbeit zwischen OWL und dem Land NRW. Im Bezirksrat, dem wichtigsten Gremium neben dem Vorstand, koordinieren beide Vorsitzende, eine Schatzmeisterin und eine politische Geschäftsführerin sowie je zwei Delegierte eines jeden Kreisverbandes die politische Arbeit in der Region.
Wenn ihr weitere Fragen zum Bezirksrat habt, wendet euch gerne an uns. Eine Kandidatur ist bis zur Wahl möglich, über eine Bekanntgabe im Vorfeld freuen wir uns aber.

Übrigens: Im Vorfeld findet ein Kennenlernabend für Neumitglieder und Interessierte statt – vielleicht sehen wir uns schon da!

Tagesordnungsvorschlag

  1. Begrüßung/Eröffnung der Sitzung
  2. Wahlkampf-Planungen
  3. Wahl der Bezirksratsdelegierten
  4. Nachwahl einer LPR-Delegierten
  5. Kommunale Mobilitätsstrategie – Bericht und Aussprache
  6. Aktuelles aus der Bundespolitik

Hier findet ihr die Einlasung als PDF: