7.5. Webinar: Wie geht es Kindern in der Krise?

Veröffentlicht am / Abgelegt in: Aktuelles, Allgemein, Veranstaltungen

Corona hat den Alltag jäh zum Stillstand gebracht. Auch für Kinder ist die Krise ein Ausnahmezustand. Freund*innen treffen, Hobby, Sport sind nun ebenso wegfallen wie die gewohnte Alltagsstruktur durch Kita und Schule. Hinzukommt, dass viele Eltern einer krassen Doppelbelastung ausgesetzt sind durch Arbeit, Kinderbetreuung und Homeschooling ohne dabei auf Unterstützung durch Großeltern zurückgreifen zu können.

Während der Einzelhandel wieder die Tore öffnet, bleibt die Situation für Kinder gleichbleibend brisant. Nicht einmal ein Besuch auf dem Spielplatz ist bislang möglich und Folgen für die seelische und körperliche Gesundheit drohen, Benachteiligungen verstärken sich.

Wie geht es Kindern in diesen Tagen? Was muss geschehen, um auch sie zu unterstützen?

Kerstin Haarmann spricht in ihrem Webinar am Donnerstag, den 7.5.20 um 18 Uhr mit Susann Purucker, Vorsitzende des Jugendamtelternbeirats.

Alle Interessierte können sich hier anmelden.