Personen » Kreisvorstand


Unser neuer Kreisvorstand

Veröffentlicht am

Unsere Jahreshauptversammlung am 23.02.19 wählte turnusgemäß einen neuen Kreisvorstand.

Die neue Sprecherin ist Schahina Gambir, als Sprecher wiedergewählt wurde Dominic Hallau. Kreiskassierer ist nun Bijan Riazi, der dem Vorstand schon seit 2015 als Beisitzer angehört. Schriftführerin Kerstin Möller wurde wiedergewählt, ebenso wie Sarah Laukötter. Neu zum Vorstand hinzukommen Mariella Gronenthal, Max Harder und Niclas Wegener als Beisitzer*innen.

Der Vorstand ist in dieser Zusammensetzung so jung wie noch nie. Direkt nach der Wahl stürzen sich die Vorstandsmitglieder nun in die Vorbereitung des EU-Wahlkampfes.

Jeden Mittwoch tagt um 18 Uhr WahlkampfGRÜN und ab 19 Uhr der Vorstand. Wir tagen öffentlich und freuen uns über euer Interesse.


Schahina Gambir

Seit Mitte 2016 leitet Schahina Gambir das Wahlkreisbüro für den Landtagsabgeordneten Matthi Bolte. Die gelernte Veranstaltungskauffrau und Politikwissenschaftlerin (B.A) macht zur Zeit ihren Master in Gender Studies an der Universität Bielefeld.


Bijan Riazi

Bijan sagt über sich: “Politik hat mich schon immer interessiert. Dem Verhältnis des Staates zu seinen Bürger*innen und der staatlichen sowie unserer Verantwortung für unsere Umwelt gilt dabei mein Augenmerk. Wie frei ist die Bürgerin und der Bürger vom Staat und wie viel Fürsorge schuldet der Staat seinen Bürger*innen und der Natur, die es zu erhalten, zu bewahren und zu fördern gilt? Damit sind meine politischen Hauptthemen umrissen: Grundrechte und Umweltschutz.”

Als Mitglied des Vorstandes

  • widme ich mich den oben beschriebenen Themen, namentlich dem Umweltschutz, und den Grundrechten
  • trete ich dafür ein, dass der Kreisverband ein von unseren Mitgliedern und den Bürger*innen geschätzte Institution bleibt
  • werbe ich für ein weltoffenes und die Verschiedenartigkeit der Menschen als Bereicherung erlebendes Gemeinwesen
  • engagiere ich mich dafür, dass der Bielefelder Kreisverband Bündnis 90/Die Grünen einer der größten Nordrhein-Westfalens bleibt
  • will ich er Eure Anregungen und kritischen Äußerungen ernst nehmen und sie in die Parteigremien tragen
  • werde ich in meiner Funktion als Kreiskassierer dafür Sorge tragen, dass der Kreisverband weiterhin finanziell gut aufgestellt ist, damit wir auch in Zukunft die finanziellen Mittel haben, politisch wirksam in Erscheinung zu treten.


Sarah Laukötter

Ein Text zu Sarah ist in Arbeit. Schon bald erfahrt ihr an dieser Stelle mehr zu Sarah und ihren Herzensthemen.


Mariella Gronenthal

Seit 2016 lebt die gebürtige Hamburgerin in Bielefeld und arbeitet als politische Bildnerin vor allem mit Jugendlichen, am liebsten zu historischen und interkulturellen Themen. Sie hat außerdem einen Doktortitel in Vergleichender Literaturwissenschaft. Bildung, insbesondere die Förderung von Demokratie und Partizipation, und Kultur sind entsprechend ihre politischen Herzensthemen. Bei den GRÜNEN ist sie seit September 2017.


Max Harder

„Global denken, lokal handeln“, die Erfolgsstrategie der Geschäftswelt macht sich Max zur Maxime und überträgt sie auf Politik vor Ort. Zivilgesellschaftliches Engagement ist für ihn der Grundpfeiler einer nachhaltigen (Stadt-)Entwicklung. Um Dein Anliegen mit der Politik der GRÜNEN zu verbinden, freut er sich über eine Email.


Dominic Hallau

Ursprünglich als Experiment schaffte ich 2009 mein Auto ab und ersetzte es durch eines der ersten eBikes auf dem Markt. Aber schnell wurde mir klar, dass es noch viel mehr zu tun gab, um das Radfahren in Bielefeld bequemer und sicherer zu gestalten, als nur einen Motor an’s Rad zu schrauben. Weil die GRÜNEN mir schon immer politisch nahe standen, trat ich während der Bundestagswahl im selben Jahr der Partei bei und engagiere mich heute neben der Stadtentwicklung auch in den Bereichen Digitalisierung, Umweltpolitik und Gleichstellung.

Neben meiner E-Mail-Adresse und Telefonnummer kannst du auch gerne meinen Instagram Account (https://www.instagram.com/schreiblockade), Twitter-Account (https://twitter.com/schreiblockade) und Facebook (https://facebook.com/dominic.hallau) verlinken.


Kerstin Möller

Ich beschäftige mich als Bürokauffrau sehr gerne mit kaufmännischen Tätigkeiten und bin doch im Herzen meinem ersten Beruf, der Sozialpädagogin mit Wunsch nach sozialer Gerechtigkeit, treu geblieben. Im Jahr 2015 bin ich Mitglied bei den Grünen geworden, weil mich grüne Ideen für eine solidarische Gesellschaft mit gerechten und gleichen Chancen für alle überzeugt haben. Es ist mir ein großes Anliegen, die Ideen weiterzuentwickeln als auch deren Umsetzung aktiv mitzugestalten. Ein passendes Forum dafür ist die AG Sozialpolitik, in der ich mich engagiere.