Baudezernent macht erneut Stadtentwicklung mit der Kettensäge

Veröffentlicht von Gruene am

Es ist wieder passiert: Acht stattliche Bäume fielen an der Gertrud-Bäumer-Schule der Kettensäge zum Opfer. Dies sind nun die letzten Bäume des ursprünglichen Baumbestandes im Umfeld der neugebauten Almsporthalle. Laut Verwaltung waren sie dem Rettungsweg der Alm, der eine Breite von 16,2 Meter aufweisen muss, im Wege.


GRÜNE verurteilen Aussetzung des Familiennachzugs

Veröffentlicht von Gruene am

Mit großem Bedauern haben wir zur Kenntnis genommen, dass der Familiennachzug für subsidiär Geschützte durch Union und SPD weiter ausgesetzt werden wird.


Paprika-Koalition blickt optimistisch in die Zukunft

Veröffentlicht von Gruene am

Die Fraktionen von SPD und Bündnis 90/Die Grünen und der Ratsgruppe Bürgernähe/PIRATEN haben sich zu einer gemeinsamen Fraktionssitzung getroffen. Dabei zogen die über 70 Anwesenden eine äußerst positive Halbzeitbilanz und gehen gestärkt in die kommenden knapp 1000 Tage der Wahlperiode.


Jahnplatz: CDU-Klüngel statt Bürgergesundheit

Veröffentlicht von Gruene am

Zur Antwort auf die Kleine Anfrage „CDU-Klüngel statt Bürgergesundheit – Ist das Umweltministerium bei der Luftreinhaltung am Bielefelder Jahnplatz nicht mit seinen eigenen Messungen im Reinen?“ erklärt Matthi Bolte-Richter MdL:


Für gute Schulen in Bielefeld

Veröffentlicht von Gruene am

Die GRÜNE Ratsfraktion hat mit der SPD und der Ratsgruppe aus Bürgernähe und Piraten beantragt, den Schulentwicklungsplan fortzuschreiben. Der Antrag sieht auch vor, ein Konzept zur Digitalisierung aller Schulen zu entwickeln.


24.1.18:Die Vergessenen – Êzîd*innen im Nordirak (Fotovortrag)

Veröffentlicht von Gruene am

Fotovortrag und Diskussion Mittwoch, 24.1.18; 18-20 Uhr im Literaturcafé (Neumarkt 1)   Êzîd*innen – überfallen, verschleppt, gequält, vergewaltigt, ermordet, Êzîd*innen auf der Flucht… Êzîd*innen sind unsere Mitbürger*innen – doch das fortwährende Leid der Êzîd*innen im Irak und das ihrer Angehörigen hier in Deutschland ist in den vergangenen Monaten kaum mehr öffentliches Thema. Doch die Situation  … Weiterlesen


Opposition wirkt – Aktuelles aus dem Landtag

Veröffentlicht von Gruene am

Nach jeder Plenarwoche berichtet unser Bielefelder Abgeordnete Matthi Bolte-Richter über die aktuellen NRW-Themen. In diesem Bericht geht es um den Hambacher Wald, der für ein Braunkohletagewerk geopfert werden soll, die medizinisches Fakultät an der Bielefelder Uni und selbstbestimmtes Wohnen im Alter.   Liebe Freundinnen und Freunde, Opposition wirkt. Das haben wir diese Woche eindrücklich gezeigt.  … Weiterlesen


JHV 2018: Wahl der Delegierten für die Parteitage

Veröffentlicht von Gruene am

Auf unserer Jahreshauptersammlung im Februar wählen wir unsere Jahresdelegierten für die Parteitage (Delegiertenkonferenzen) 2018. Wir werden sowohl die Delegierten für die Bundesdelegiertenkonferenzen (BDK, fünf Delegierte), als auch für die Landesdelegiertenkonferenzen (LDK, neun Delegierte) wählen. Die BDK und die LDK sind die höchsten beschlussfassenden Gremien der Landes- und Bundespartei. Hier wird über die wichtigsten inhaltlichen Positionen  … Weiterlesen


GRÜNER Adventskalender

Veröffentlicht von Gruene am

Die Wochen vor Weihnachten sind oftmals ein wenig rummelig. Es wird gebastelt, was das Zeug hält, die Festtage werden verplant und die Innenstädte werden gestürmt, um Geschenke für Freunde und Verwandte zu besorgen. Die GRÜNE Bielefelder Ratsfraktion hat sich ein paar (genauer gesagt 24) Gedanken gemacht, wie die Vorweihnachtszeit nachhaltig-ökologisch-regional zelebriert werden kann. Und los  … Weiterlesen


Schwarz-Gelb bremst die Mobilität der Schwächsten aus

Veröffentlicht von Gruene am

Die GRÜNEN Bielefeld kritisieren den Haushaltsentwurf 2018 der schwarz-gelben Landesregierung. Das unter Rot-GRÜN noch mit 40 Mio. Euro unterstütze Sozialticket wird im Haushaltsentwurf nur noch mit 35 Mio. Euro gelistet. Perspektivisch soll die Förderung in 2019 nochmal um 10 Mio. Euro verringert werden, um ein landesweites Auszubildenden-Ticket einzuführen. Bielefeld erhielt von den bereitgestellten 40 Millionen  … Weiterlesen


GRÜNE OWL: Medizinerausbildung in OWL zum Erfolg machen!

Veröffentlicht von Gruene am

Medizinerausbildung zum Erfolg machen! Gelingensbedingungen für eine Medizinische Fakultät OWL Die GRÜNEN in Ostwestfalen-Lippe begrüßen die Schaffung einer Medizinischen Fakultät OWL an der Universität Bielefeld. Wir wollen, dass dieses Projekt ebenso gelingt wie das bisherige Kooperationsmodell. Es muss die ärztliche – insbesondere hausärztliche – Versorgung in OWL tatsächlich verbessern. Ein für die Region so wichtiges  … Weiterlesen


Alle Beiträge in Aktuelles ansehen Alle Beiträge in Allgemein ansehen