Grünes Konzept zur Kindergrundsicherung eröffnet faire Chancen für jedes Kind

Veröffentlicht von Gruene am

Viele Bielefelder Familien würden von einer Kindergrundsicherung profitieren, wie sie die Grünen im Bundestag vorgeschlagen haben. Jedes vierte Kind in Bielefeld lebt in einer Familie mit SGB-II-Bezug. Darüber hinaus sind viele Eltern berechtigt, finanzielle Hilfen wie Wohngeld, Familienzuschlag, Sozialgeld oder AsylbLG zu erhalten. „Der Vorschlag für eine Kindergrundsicherung würde den aktuellen kundenfeindlichen Antragsdschungel beseitigen und  … Weiterlesen


3.07.: Mitgliederversammlung zur Stadtentwicklung

Veröffentlicht von Gruene am

Wir laden herzlich ein zu unserer Mitgliederversammlung (MV) am Mittwoch, den 3.7.19 von 18-20 Uhr im kulturpunkt (Kavalleriestraße 26). Der kulturpunkt ist im Hinterhof des GRÜNEN KV-Büros, ihr erreicht ihn über die Zufahrt an der Paulusstraße (etwa auf Höhe der Nr. 19). Vor der Ratssitzung am 11.7.19 möchten wir mit euch über die Bielefelder Baulandstrategie  … Weiterlesen


Armutszeugnis für CDU und FDP

Veröffentlicht von Gruene am

Bündnis90/Die Grünen kritisieren Ausstieg aus der Strategiegruppe Radverkehr: Der einen Tag vor dem „Zukunftsdialog Rad“ von der CDU und FDP über die Tageszeitungen mitgeteilte Ausstieg aus der Strategiegruppe Radverkehr macht erneut deutlich, dass die Verantwortlichen dieser beiden Ratsfraktionen/-gruppen die notwendige Mobilitätswende und damit auch die Zukunftsfähigkeit unserer Stadt aktiv blockieren bzw. verhindern.


6.07.: Willkommensfrühstück

Veröffentlicht von Gruene am

Lerne die Grünen Bielefeld kennen! Nach dem großartigen Europawahl-Ergebnis hat unser Mitgliederwachstum noch einmal Fahrt aufgenommen! Wir freuen uns unsere Neumitglieder und Interessierte am Samstag, den 6.7. bei einem Willkommensfrühstück (auch vegan) kennen zulernen! Wir treffen uns um 10 Uhr im KV-Büro in der Kavalleriestraße 26. Auch eure Kinder sind natürlich herzlich willkommen, einen Grundstock  … Weiterlesen


4.07.: Café Berlin mit Britta Haßelmann

Veröffentlicht von Gruene am

Am Donnerstag, den 4.7.19 lädt unsere Bielefelder Bundestagsabgeordnete Britta Haßelmann wieder ein zum “Café Berlin”. Sie möchte mit euch ins Gespräch kommen über die aktuelle Bundespolitik. Eure Fragen, Anregungen, Statements stehen hier im Fokus. Wir starten um 18:30-20:30 Uhr im Büro der Bielefelder GRÜNEN (Kavalleriestraße 26).


27.06.: Food & Feminism

Veröffentlicht von Gruene am

Food & Feminism Unsere GRÜNE Frauen*gruppe lädt ein zum nächsten Treffen – es wird vegan und vegetarisch gegrillt! Dabei wird über den Zwischenbericht zum Grundsatzprogramm diskutiert.Die Gruppe trifft sich am 27.6. um 19:30 Uhr im KV-Büro und freut sich auf viele interessierte Frauen*.


Leichter zu Bildung und Teilhabe

Veröffentlicht von Gruene am

Die GRÜNE Ratsfraktion begrüßt die Neuregelungen des „Starke-Familien-Gesetzes“ zur unbürokratischen Inanspruchnahme der sog. BuT-Leistungen. War bisher ein sehr kompliziertes Antragsverfahren notwendig, können nun ab dem 1. 8. 2019 die Leistungen des Bildungs- und Teilhabepakets (BuT) als Geldleistungen ausgezahlt werden.


Ein Schritt zu Bildungsgerechtigkeit

Veröffentlicht von Gruene am

„Freier Eintritt für Grundschulklassen gekoppelt mit einem museumspädagogischen Angebot stärkt die kulturelle Bildung in unserer Stadt“, sagt Bernd Ackehurst, kulturpolitischer Sprecher der GRÜNEN Ratsfraktion, im Kulturausschuss. Dort wurden jetzt die Entgeltordnungen für das Naturkundemuseum und für das Historische Museum geändert und längere Öffnungszeiten beschlossen. Die Paprika-Koalition hatte bereits im November vergangenen Jahres die Weichen gestellt.  … Weiterlesen


23.05.19: Frauen*feindlichkeit der populistischen Rechten

Veröffentlicht von Gruene am

Im Spektrum der (internationalen) politischen Rechten ist der Feminismus der Feind. Angriffe auf Gleichstellung nehmen zu und gesetzgeberische Maßnahmen zur Gleichberechtigung werden abgelehnt. Errungenschaften wie die Rechte von Frauen* und LGBTIQ müssen wiederverstärkt verteidigt werden.  Terry Reintke kämpft im Europäischen Parlament für eine echte Gleichstellungspolitik– in einem Kontext, in dem gar das Frauenwahlrecht in Frage  … Weiterlesen


GRÜNE entsetzt über NW-Berichterstattung zum Klimawandel

Veröffentlicht von Gruene am

Die Neue Westfälische veröffentlichte am 9.5. einen Artikel, der ausführlich und unhinterfragt einem Ingenieur das Forum bietet, unter anderem den Klimawandel als nicht menschengemacht darzustellen. Dazu GRÜNEN-Sprecher Dominic Hallau: „Ich bin fassungslos. Viele Behauptungen, die Hartmut Buck aufstellt, sind wissenschaftlich widerlegt. Ich erwarte, dass solche Aussagen in  einem journalistischen Artikel eingeordnet werden. Dies geschah absolut  … Weiterlesen


Schottergärten die Rote Karte zeigen!

Veröffentlicht von Gruene am

Die Zahl der Gartenbesitzer, die sich für eine „pflegeleichte Gartengestaltung“ entscheiden, wächst zusehends. Immer öfter wird das Bild der (Vor-)Gärten durch Kies, Schotter, Pflastersteine und die heckenersetzenden, rumpelsteingefüllten Stahlkäfige, sogenannte Gabbionen, geprägt. Über das ästhetische Empfinden hinsichtlich dieses Anblicks mag man streiten – oder auch nicht.


Schlecht für uns alle: “Versteinerung” der Gärten

Veröffentlicht von Gruene am

Eine nicht unbeachtliche Anzahl von Gartenbesitzer*innen entscheidet sich für eine „pflegeleichte Gartengestaltung“ mit Kies, Schotter und Pflasterungen. Vor dem Hintergrund des drastischen Artensterbens ist diese Entwicklung ausgesprochen kritisch zu sehen.


Alle Beiträge in Aktuelles ansehen Alle Beiträge in Anfragen ansehen Alle Beiträge in Ausschuss für Umwelt & Klimaschutz ansehen Alle Beiträge in Fraktion ansehen Alle Beiträge in Presse ansehen